Dann kam Nina….

Ei meine Lieben, es ist Zeit mit euch zu feiern, so schön war’s! Sonne, guter Wein und dazu Faro. Dann kam Nina…. Nina, oh Nina… Sie ist einfach bezaubernd, wenn nicht sogar betörend. Und als sie nach unserem gemeinsamen Essen zusagte ihre entzückenden Kunstwerke in meinem Raum der Begegnung auszustellen fand ich sie einfach nur noch atemberaubend. Also schwingt eure grazilen Hufe und kommt vorbei:
Am Donnerstag den 28.4. ab 18:30 Uhr können wir uns von ihrer Arbeit, natürlich immer im Gedanken an mich, in meinem Uschiversum in der Städelstrasse 1 betören lassen. Ein nicht weniger atemberaubender brasilianischer Musiker wird uns in dieser Zeit begleiten, vielleicht ist das ja endlich mein Prinz, dann wär des auch mal geregelt…
Ich freu mich auf euch!

Küsschen eure Uschi

13096150_985209301544969_984078204428651076_n